Pflege und Betreuung

 

Unsere Betreuungs- und Pflegeleistungen rund um die Uhr

 

Wir betrachten den Menschen als ganzheitliches Wesen - als eine individuelle Einheit von Körper, Seele und Geist. Unser Ziel ist es, dass der Bewohner Vertrauen fasst, seine körperlichen, seelischen und sozialen Bedürfnisse äussert und sich verstanden fühlt. Wo immer möglich, reduzieren wir Unmündigkeit, Hilfslosigkeit und Abhängigkeit auf ein Minimum. Wir nehmen Ressourcen wahr und fördern diese. Das heisst die Bewohner führen möglichst alles selbst aus, wozu sie willens und fähig sind. Z.B. unterstützen wir unsere pflegebedürftigen Bewohner sich fortzubewegen, statt sie zu heben und herum zu fahren. Auch geben wir Bewohnern Mut, sich die Fähigkeiten zu erhalten, geben so wenig Hilfe wie erwünscht, bieten aber so viel Hilfe wie notwendig.           

pflege.jpg

 

Auch das Sterben betrachten wir als einen Teil des Lebens und des menschlichen Entwicklungsprozesses. Die palliative Pflege besprechen wir wo immer möglich mit den Bewohnern oder deren Angehörigen und immer mit dem behandelnden Arzt. Unsere Schwerpunkte setzen wir dann in der Förderung des Wohlbefindens, d.h. in der Linderung von eventuellen Ängsten, Schmerzen, usw. Angehörige oder Freunde beziehen wir auf Wunsch in die Sterbebegleitung mit ein und versuchen einen würdigen Abschied zu gestalten.

                   sterben.jpg 

  

Wir führen eine umfassende und zentral zusammengefasste Pflegedokumentation in je einem Dossier pro Bewohner mit den Elementen Biographie, Diagnose(n), Pflege-Anamnese, Pflegeziele, Behandlungs- und Pflegeplanung und der fortlaufenden Pflegeberichterstattung. Die Pflegeleistungserfassung geschieht über eine halbjährliche Einstufung/Überprüfung der BESA-Punkte und eine monatliche Erfassung von individuellen Zusatzleistungen.